Speisen und Getränke auf der Canary Islands

Die kanarische Küche ist eine Mischung aus Guanchen, spanischen, lateinamerikanischen und afrikanischen Gerichten. Aufgrund des warmen Klimas werden leichte Mahlzeiten normalerweise gegessen, da sie leichter zu verdauen sind. Fisch, Obst und frisches Gemüse bilden die Hauptnahrung mit Fleisch, das in Eintöpfen verwendet oder als Steaks gegessen wird.

Bananenbananen

Diese köstlichen Bananen sind klein und aromatisch und werden normalerweise gebraten. Mousse de Gofio ist eine Wüste, die aus Gofio (Getreidemehl), Miel de Palma (Palmenhonig) und Kochbananen hergestellt wird und absolut köstlich ist.

Tapas

Tapas ist ein spanisches Konzept, das normalerweise vor dem Mittag- oder Abendessen mit einem Bier oder einem Glas Wein gegessen wird. Tapa ist ein kleines, leichtes Stück Essen, das als Canape, Pincho (am Stiel) oder als Mini-Gericht nach einem traditionellen Rezept angeboten wird.

Arepas

Dies sind Tortas (mexikanisches Sandwich) aus feinem Maismehl, gefüllt mit Fleisch, Käse ( Käse großhandel ) oder süßer Mango.

Sea Water Swimming Pool, Swimming Pool, Lago Martiánez

Fisch

Da der Fisch vor Ort gefangen wird, finden Sie Fisch und Meeresfrüchte, die in lokalen und internationalen Gerichten weit verbreitet sind. Zu den Fischarten zählen Wolfsbarsch, Weißbrasse, Makrele, Papageienfisch, Wrackfisch, Damselfisch und Moor.

Barraquito

Auch bekannt als Barraco, ist diese Kaffeespezialität von den Kanarischen Inseln und auf Teneriffa und La Palma sehr beliebt. Ein Barraquito wird aus Kaffee, Milch, Kondensmilch und einem sirupartigen Likör namens Cuarenta y Tres (43) hergestellt.

Die Kanarischen Inseln haben tolles Wetter, schöne Strände, viel Geschichte, Kultur und einladende Umgebung, wo Sie Ihren Urlaub optimal genießen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.